Registrierung

Bevor Sie unser Serviceangebot nutzen können, ist eine Registrierung mit Ihren persönlichen Daten erforderlich. Die Registrierung ist selbstverständlich völlig unverbindlich und kostenfrei! Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zur Spielsuchtprävention.

Personen unter 18 Jahren sind von der Registrierung und der Spielteilnahme bei Online Lotto C. Schäfer GmbH ausgeschlossen. Es erfolgt eine externe Überprüfung der Altersangabe. Bitte beachten Sie, dass Neukunden erst nach erfolgreicher Altersprüfung die Teilnahmeberechtigung für das Serviceangebot von Online Lotto C. Schäfer GmbH erhalten.

Spielerdaten:

Spielername:
E-Mail:
Kennwort:
Kennwort wiederholen:

Persönliche Daten:

Anrede:
Herr
Frau
Vorname:
Nachname:
Straße:
Postleitzahl / Ort:
Bundesland:
Land:
Geburtsdatum:
Telefonnummer:

Kontodaten:

Kontonummer:
Bankleitzahl:
Name der Bank:

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

(1) Die vorliegenden AGB regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen der C. Schäfer GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Ewald Sikler und Christine Sikler, Sterneckstraße 55, A-5020 Salzburg, Österreich (Impressum), im Folgenden: online-lotto.com und des jeweiligen Teilnehmers.
(2) Der Teilnehmer beauftragt online-lotto.com in dessen Namen Spielverträge mit Glücksspiel-veranstaltern abzuschließen. Die Identität der Glücksspielgesellschaft bestimmt sich nach dem Aufenthaltsort des Teilnehmers. Der Abschluss des Spielvertrags wird durch online-lotto.com nur vermittelt. Der Inhalt des jeweiligen Spielvertrags bestimmt sich ausschließlich nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Landeslotteriegesellschaft, mit der der Spielteilnehmer durch Vermittlung von online-lotto.com einen Spielvertrag geschlossen hat und an die der Spielschein von online-lotto.com vermittelt wird. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Landeslotterie-Gesellschaften sind über die Internetseiten der jeweiligen Landeslotteriegesellschaften einsehbar, welche auf der Webseite www.lotto.de verlinkt sind.

Wie ist die Anmeldung geregelt?

(1) Zur Nutzung des Angebots von online-lotto.com ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldeberechtigt sind nur volljährige Personen. Im Rahmen des Anmeldeprozesses wird die Volljährigkeit überprüft. Jeder Teilnehmer darf nur ein Spielkonto einrichten.
(2) Bei der Registrierung muss der Teilnehmer eine Bankverbindung angeben. Diese wird von online-lotto.com gespeichert.
(3) Nach Bestätigung der Anmeldung durch online-lotto.com besteht eine vorläufige Teilnahmeberechtigung. Bis zur endgültigen Freischaltung kann der Teilnehmer Spieleinsätze von insgesamt 150,00 € tätigen. Die endgültige Freischaltung erfolgt mit der postalischen Zusendung eines vierstelligen Pins durch online-lotto.com an den Teilnehmer. Nach Eingabe des PINs wird das monatliche Spiellimit auf 1.000,00 € angehoben. Gewinnauszahlungen finden nach Eingabe des PINs statt.
(4) Erst nach vollständig durchgeführter Verifikation des Spielers wird eine endgültige Teilnahmeberechtigung erteilt.
(5) Der Teilnehmer hat die Zugangsdaten zu seinem Spielkonto sorgfältig, und vor Zugriffen Dritter geschützt, aufzubewahren. Dem Teilnehmer ist es nicht gestattet, andere Personen über sein Spielkonto am Angebot von online-lotto.com teilhaben zu lassen.

Wie funktioniert die Teilnahme?

(1) Bei der Spielscheinabgabe hat der Teilnehmer die anfallenden Teilnahmegebühren im Voraus zu entrichten. Der Teilnehmer bezahlt unmittelbar bei Abgabe des Spielscheins seinen Spieleinsatz. Der Teilnehmer und der Konto- bzw. Kreditkarteninhaber müssen identisch sein.
(2) Ein Auftrag zum Abschluss eines Spielvertrages wird von online-lotto.com nur dann angenommen, wenn sich auf dem Konto des Teilnehmers ein entsprechendes Guthaben befindet. Akzeptierte Zahlungsmittel sind Kreditkarten, Sofortüberweisung/Giropay und das Lastschriftverfahren. Bei Bezahlung durch Lastschriftverfahren wird nur ein Maximalbetrag von 40,00 Euro pro Ziehung akzeptiert. Mehrere Lastschrift Zahlungen pro Ziehung die den Maximalbetrag überschreiten sind unzulässig und führen zu einer Stornierung der Spielscheine. Bei Rücklastschriften wird dem Teilnehmer eine Gebühr von 10,00 Euro pro Rücklastschrift berechnet.
(3) Nach Annahme des Auftrags durch online-lotto.com, wird der jeweils zuständige Glücksspielveranstalter kontaktiert. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme an der Lotterie besteht nicht, es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die Glücksspielveranstalter in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen die Möglichkeit vorbehalten haben, einen Vertragsschluss zu verweigern. online-lotto.com wird lediglich als Vermittler tätig.
(4) Sollte dieser Fall eintreten, so wird der Teilnehmer ohne schuldhaftes Zögern von online-lotto.com informiert, gleichzeitig werden die Spieleinsätze dem Konto des Teilnehmers gutgeschrieben. Anderenfalls wird der Teilnehmer mittels E-Mail über den Vertragsschluss informiert. In dieser E-Mail finden sich alle relevanten Informationen.
(5) online-lotto.com kann bereits abgegebene Spielscheine nachträglich bis vor dem Annahmeschluss ohne Angabe von Gründen stornieren. (Dies geschieht in der Regel bei unsachgemäßer Nutzung des Systems, technischen Problemen oder Betrugsverdacht) Sollte dieser Fall eintreten, so wird der Teilnehmer ohne schuldhaftes Zögern von online-lotto.com informiert, gleichzeitig werden die Spieleinsätze dem Konto des Teilnehmers gutgeschrieben.

Was passiert bei einem Gewinn?

(1) Sämtliche Gewinne macht der Treuhänder Rechtsanwalt Dr. Moritz Votteler, Esslinger Str. 7, 70771 Leinfelden-Echterdingen, treuhand@kanzlei-votteler.eu bei dem jeweiligen Spielveranstalter geltend.
(2) Der Spielveranstalter zahlt sämtliche bei online-lotto.com festgestellten Gewinne an den Treuhänder aus. Gleiches gilt für die Auskehrung von Sach- und Reisegewinnen.
(3) Sollte der Teilnehmer einen Gewinn erzielen, so wird er hierüber umgehend von online-lotto.com informiert.
(4) Sämtliche angefallenen Gewinne werden an den Teilnehmer ausgekehrt. Grundsätzlich werden Gewinne dem Konto des Teilnehmers gutgeschrieben.
(5) Sollte der einmalige Gewinn höher als 2.500,00 € ausfallen, wird der Teilnehmer von online-lotto.com hierüber informiert. Der Teilnehmer muss diesen Betrag dann beim Treuhänder geltend machen. Hierzu muss der Teilnehmer eine Kopie seines Personalausweises bzw. Reisepasses an den Treuhänder übersenden. Der Treuhänder überprüft dann, ob die Daten, unter denen sich der Teilnehmer bei online-lotto.com angemeldet hat, mit denen übereinstimmen, die aus dem Ausweispapier ersichtlich sind. Eine Auszahlung des Gewinns erfolgt nur auf ein Konto, dessen Kontoinhaber derselbe Teilnehmer ist, der sich bei online-lotto.com angemeldet hat.
(6) Der Treuhänder ist verpflichtet, Gewinne, die nicht innerhalb von einer Frist von 3 Monaten geltend gemacht wurden, an den Spielveranstalter zurück zu überweisen. Dies bedeutet, dass der Teilnehmer seinen Anspruch auf Gewinnauszahlungen verliert, wenn er nicht rechtzeitig geltend gemacht wurde.

Einrichtung eines Spiellimits

(1) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben, liegt des monatliche Spiellimit bei 1.000,00 €.
(2) Sollte ein Teilnehmer es wünschen, so kann er die Einrichtung einer individuellen Begrenzung der monatlichen Spieleinsätze veranlassen. Diese Limitierung kann bereits bei der Eröffnung des Spielerkontos erfolgen. Eine Limitierung ist auch per E-Mail an folgende Adresse möglich: info@cschaefer-gmbh.com Diese Begrenzung wird erst wirksam, wenn online-lotto.com den Erhalt der Nachricht bestätigt hat.
(3) Eine Erhöhung des Spiellimits ist erst nach einer Schutzfrist von 7 Tagen wirksam. Eine weitere Verminderung des Spiellimits ist jederzeit möglich.
(4) Sollte mit der geplanten Spielteilnahme des Spiellimit überschritten werden, so wird der Auftrag von online-lotto.com nicht angenommen. Hierüber wird der Teilnehmer informiert.
(5) Beim dritten Versuch innerhalb eines Kalendermonats, an einem Spiel teilzunehmen, obwohl das Spiellimit bereits erreicht ist, wird eine entsprechende E-Mail an von online-lotto.com an den Teilnehmer geschickt; für den darauffolgenden Kalendermonat findet eine Halbierung des Spiellimits statt (z.B. vorheriges Limit 200 €, neues Limit 100 €).

Wir respektieren das Spielgeheimnis und den Datenschutz

online-lotto.com wird das Spielgeheimnis wahren. D.h. sämtliche persönlichen Daten des Teilnehmers werden so gespeichert, dass sie vor Zugriffen Dritter geschützt sind. Die uns zur Verfügung gestellten Daten werden nur im Rahmen der Durchführung dieses Vertrages verwendet (Mitteilung an Glückspielbetreiber und an Treuhänder).

Wir haften wie folgt

(1) Die Haftung von online-lotto.com für Schäden, die von ihr fahrlässig (auch grob fahrlässig) oder von ihren gesetzlichen Vertretern oder von ihren Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursacht werden, wird gemäß § 309 Nr. 7b) BGB für spieltypische Risiken ausgeschlossen.
(2) Spieltypische Risiken liegen insbesondere vor, wenn die Gefahr einer betrügerischen Manipulation im Rahmen der Vermittlungstätigkeit für online-lotto.com und/oder für den Teilnehmer besteht.
(3) Die Abs. 1 und 2 finden keine Anwendung auf Schäden, die auf einer Verletzung von Pflichten beruhen, die nicht unmittelbar im Zusammenhang mit spieltypischen Risiken stehen.
(4) Bei der Verletzung von Pflichten, die nicht unmittelbar mit spieltypischen Risiken im Zusammenhang stehen, haftet online-lotto.com sowohl für eigene schuldhaftes Handeln als auch für das schuldhafte Handeln seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, sofern es sich um die Verletzung solcher Pflichten handelt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten).
(5) Handelt es sich bei den verletzten Pflichten nicht um Kardinalpflichten, haftet online-lotto.com nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.
(6) Die Haftungsbeschränkungen der Abs. 1-5 gelten nicht für Schäden, die in den Schutzbereich einer von online-lotto.com gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie für die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
(7) In Fällen von unverschuldeten Fehlfunktionen und Störungen der Schnittstelle oder von anderen technischen Einrichtungen, derer sich online-lotto.com zum verarbeiten (z.B. einlesen, übertragen und speichern) der Daten bedient, haftet online-lotto.com nicht.
(8) Ebenso ist jede Haftung für Schäden ausgeschlossen, die durch strafbare Handlungen dritter Personen entstanden sind.
(9) online-lotto.com haftet weiterhin nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, insbesondere durch Feuer, Wasser, Streiks, innere Unruhen oder aus sonstigen Gründen, die online-lotto.com nicht zu vertreten hat, hervorgerufen werden.
(10) In den Fällen, in denen eine Haftung von online-lotto.com und ihrer Erfüllungsgehilfen nach den Abs. 7-9 ausgeschlossen wurde, wird der Spieleinsatz auf Antrag erstattet.
(11) Die Haftung von online-lotto.com ist auf den Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens beschränkt.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

C. Schäfer GmbH
Online-Lotto.com
Reiterkasernstr. 2
85049 Ingolstadt
E-Mail: info@lotto-online.com

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

Datenschutz

Allgemeine Anmerkungen
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unserem Angebot. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Deshalb werden personenbezogene Daten von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Internetpräsenz, die unter folgender Adresse abrufbar ist: http://www.online-lotto.com. Sollten Sie über Verlinkungen auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Diese Daten erfassen wir, wenn Sie unser Vermittlungsangebot wahrnehmen: Spielername, Kennwort, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Wohnort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kontonummer, Bankleitzahl, Name der Bank.

Bei Abgabe eines virtuellen Spielscheins werden die gesamten Spielscheine, Lottozahlen, Euro Jackpot-Zahlen und die Zahlungsinformationen gespeichert.

Die Altersverifikation wird seitens der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden durchgeführt.

Wir arbeiten bei der Zahlungsabwicklung mit Ogone SPRL/BVBA, Boulevard de la Woluwe 102, 1200 Brüssel, Belgien zusammen. Im Rahmen des Bezahlvorgangs erhalten Sie die Möglichkeit, sich bei diesem Zahlungsanbieter über dessen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren.

Sie haben einen Auskunftsanspruch und einen Löschungsanspruch:

Wenn Sie es wünschen, kann Ihnen – auf Wunsch elektronisch – Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Spielernamen gespeicherten Daten erteilt werden.

Sie haben einen Berichtigungs-und Löschungsanspruch hinsichtlich Ihrer persönlichen Daten. Bitte beachten Sie, dass eine vollständige Löschung ihrer Daten erst erfolgen kann, wenn keine aktuellen virtuellen Spielscheine von Ihnen abgegeben worden sind und wir keine Ansprüche mehr gegenüber Ihnen haben.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zur Datenschutzerklärung, zur Auskunftserteilung und zur Berichtigung und Löschung Ihrer persönlichen Daten an:

Online-Lotto.com
C. Schäfer GmbH
Sterneckstr. 55
5020 Salzburg

Info@online-lotto.com

www.online-lotto.com

Hiermit bestätige ich, dass ich die oben genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufsbelehrung gelesen und akzeptiert habe.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und verstanden und erkläre meine datenschutzrechtliche Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten, wie in der Datenschutzerklärung erläutert.

Annahmeschluss in...

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Aktueller Jackpot

0 Million

Chance 1:140 Millionen
Spielteilnahme ab 18 Jahre
Glückspiel kann süchtig machen
"Glücksspiel kann süchtig machen"
www.lsgbayern.de